Vorträge|Workshops

(Mit)organisierte Konferenzen

Arbeitstagung Sozialismus und Pädagogik. Annäherungen, Distanzierungen, Verhältnisbestimmungen, gemeinsam mit Clemens Bach und Sebastian Engelmann, an der Universität Jena, 29.-30. September 2016, Tagungsprogramm hier

„Wozu brauchen wir das?!“ Bildungsphilosophie und Pädagogische Praxis, Werkstatt-Tagung an der Hochschule RheinMain Wiesbaden, gemeinsam mir Daniel Krenz-Dewe, Stephan Geuenich, Janek Niggemann & Kathrin Witek, 26.-28. November 2015, Tagungprogramm hier

Vorträge

we_rgb-02-300x22507/2019: „Schools of Tomorrow“ – Wie sich Schüler*innen das Lernen der Zukunft wünschen, Eröffnung der festivalbegleitenden Ausstellung mit Exponaten des HKW-Projekts „Unsere Schule“ auf dem Jungen Futurologischen Kongress|40. Schultheaterfestival am Stadttheater Ingolstadt, Ingolstadt

03/2018: Zur Dialektik von Mündigkeit und Solidarität in Bildungstheorie und pädagogischer Praxis, Workshop gemeinsam mit Ioanna Menhard auf der Arbeitstagung Genesis und Geltung der Materialistischen Pädagogik Gernot Koneffkes an der TU Darmstadt

03/2018: Solidarität(en). Notwendigkeit und Probleme einer pädagogischen Grundkategorie, Input im Workshop Zur Dialektik von Mündigkeit und Solidarität in Bildungstheorie und pädagogischer Praxis auf der Arbeitstagung Genesis und Geltung der Materialistischen Pädagogik Gernot Koneffkes an der TU Darmstadt

10/2017: Sozialistische Pädagogik. Zur Vergegenwärtigung eines solidarischen und utopischen Lernbegriffs, Buchvorstellung und Gesprächsabend (gemeinsam mit Benjamin Paul-Siewert), Haus Zwei, freiLand Potsdam, weitere Infos hier

Plakat Konferenz Theater und Politik.jpg

10/2017: Die politische Bühne. Augusto Boals „Legislatives Theater“ als Demokratisierungsmethode / Scena politică. „Teatrul legislativ“ al lui Augusto Boal ca metodă de democratizare (gemeinsam mit Anne Herrmann), Teatrul și politica, Conferință Internațională de Studii Teatrale, ediția a II-a / Theater und Politik, Zweite Internationale Konferenz für Theaterstudien, Universitatea de Vest din Timișoara, Romania, 12.-14. Oktober 2017

09/2017: Sozialistische Pädagogikkonzepte. Bildung und Solidarität in kollektiven Lernprozessen, Salon Bildung der Rosa-Luxemburg-Stiftung, weitere Infos hier

10/2016: Totalitarismus der Vernunft? ‚Nachhaltigkeit‘ als zentrale Kategorie (früh)sozialistischen Denkens: Franz Heinrich Ziegenhagens Lehre vom ‚richtigen Verhältnis zu den Schöpfungswerken‘, Symposium Nachhaltigkeit im interdisziplinären Diskurs – Theorien, Modelle und Praktiken, Friedrich-Schiller-Universität Jena

10/2016: Das Ende der Erziehung in der Utopie? Die Pädagogik des Sozialen im Frühsozialismus, Tagung „utopisch dystopisch. Visionen einer ‚idealen‘ Gesellschaft“, Stiftung Universität Hildesheim

09/2016: Pädagogik des Widerstands? ‚Der kommende Aufstand‘ und die Obsoleszenz sozialistischer Pädagogik, Arbeitstagung Sozialismus & Pädagogik. Annäherungen, Distanzierungen, Verhältnisbestimmungen, Friedrich-Schiller-Universität Jena

05/2016: Solidarische Bildung. Grenzgänge zwischen Pädagogik und Politik, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin

09/2015: Korporatismus und Klassenkampf. Konzepte solidarischer Bildung zwischen Gewerkschaft und Partei, Tagung 150 Jahre Solidarität im Wechsel der Zeiten, Universität Leipzig

06/2015: Contradictions of Education. Pedagogy between Class Reproduction and Social Transformation, Conference Thinking Beyond Capitalism, University of Belgrade, Serbia

10/2014: Emanzipation und Solidarität? Zur Aktualität sozialistischer Erziehungtheorie(n), Momentum-Kongress 2014: Emanzipation, Hallstatt, Österreich

10/2014: Der kooperative Mensch. Verortungen zwischen Verhaltensbiologie, Sozialphilosophie und Pädagogik, Tagung Menschenbilder in Schule und Unterricht, Universität Trier

09/2014: Solidarität und Bildung. Zur Systematik (früh)sozialistischer Bildungstheorie, 10. Forum junger Bildungshistorikerinnen und Bildungshistoriker, Bibliothek für bildungshistorische Forschung, Berlin

06/2014: The Social and the Spatial as Educators. What to learn from 19th Century Socialist Educational Theory, 4th International Conference on Critical Education – Critical Education in the Era of Crisis, Aristotle University of Thessaloniki, Greece

07/2012: Bildung in einer fragmentierten Gesellschaft. Zur Situation der (Erwachsenen-)bildung in Rumänien, Gastvortrag am Lehrstuhl für Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenen- und Weiterbildung der Universität Augsburg

05/2010: Der Bildungsbegriff im Wandel. Gottes Ebenbild – Selbstentfaltung – Humankapital, Eröffnungsvortrag des Würzburger Bildungssymposiums, Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Weitere (Tagungs)beiträge

10/2019: Hermannstädter Gespräche: „Prinzipien und Angebote der politischen Bildung mit Jugendlichen“, Diskussion mit Karl-Heinz Aschenbrenner, Christine Wally & Robert Pfützner, Moderation: Aurelia Brecht, Demkratisches Forum der Deutschen in Hermannstadt, Hermannstadt/Sibiu

11/2018: „Was haben wir angerichtet?“ Abschlussfachtreffen generationKUNST – von der kulturellen Teilhabe zu gesellschaftlichem Empowerment, Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel

06/2018: Wie machen Schulen Zukunft? Diskussion mit Robert Behrendt, Catherine Burke, Keri Facer, Silvia Fehrmann, Luis Armando Gandin, Maj Hasager, Robert Pfützner, Marie-Therese Rudolph im Rahmen des Abschlussprogramms von Schools of Tomorrow am Haus der Kulturen der Welt, Berlin

Workshops

10/2019: Civic Education in Non-Formal Settings: „Future Workshop“ as a Method for Political Participation and Democracy Education, A cincea conferință internaţională de educaţie nonformală – INEC 2019, Târgu Mureș, Romania, 4. bis 6. Oktober 2019

05/2019-11/2019: Die Schule der Zukunft erproben – Eine praxisorientierte Fortbildung für Lehrer*innen, gemeinsam mit Caroline Assad, im Rahmen der Regionalen Fortbildungen der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt, 21. Mai und 7. November 2019.

04/2018: Redaktions-Workshop zur Erarbeitung des Schüler*innen-Manifests, Haus der Kulturen der Welt, Berlin

05/2017: Analoge Lernumgebungen, Workshop-Moderation auf dem Kongress Schools of Tomorrow, Haus der Kulturen der Welt, Berlin

10/2016: Solidarische Bildung oder: Wie sozialistisch muss Erziehung sein?, Workshop auf der Promovierendenkonferenz der Hans-Böckler-Stiftung, Walsrode

09/2016: Eine für alle und alle in einer? Kann Inklusion in der Schule gelingen und wenn ja, wie?, zweitägige Weiterbildung für Lehrer*innen (gemeinsam mit Marlis Bremisch), Tabarz

11/2015: Eine für alle und alle in einer? Kann Inklusion in der Schule gelingen und wenn ja, wie?, zweitägige Weiterbildung für Lehrer*innen (gemeinsam mit Marlis Bremisch und Thomas Pfeuffert), Suhl

11/2015: Ökonomie, Kompetenz und der Seufzer der Bildung, Arbeitsgruppen-Moderation (gemeinsam mit Diana Grote) auf der Tagung „Wozu brauchen wir das?!“ Bildungsphilosophie und pädagogische Praxis, Hochschule RheinMain Wiesbaden

06/2014: Was ist, kann und soll ‚kritische Wissenschaft‘? (gemeinsam mit Stephanie Kraut), Workshop an der Graduierten Akademie der Universität Jena

07/2012: Pädagogische Praxiswidersprüche (gemeinsam mit Diana Grote), Workshop auf der AlternativUni Jena